20. Oktober 2013

Chai-Sirup


Seit es Chai-Tee gibt, liebe ich ihn. Als Sirup im Tee, Kaffee oder einfach nur in der Milch - einfach lecker ♥ Vor ein paar Tagen habe ich dann bei Die Glücklichmacherei ein Rezept für selbstgemachten Sirup entdeckt und es stand fest: das muss ich ausprobieren! Heute war es dann soweit, ich hatte die Gewürze besorgt und konnte nun endlich anfangen. Da ich nicht alle bekommen habe, habe ich das Rezept ein bisschen angepasst. Es war einfach und ging schnell und nun habe ich leckeren Sirup, abgefüllt in kleinen Fläschchen, der mir so fast jedes winterliche Getränk versüßt :) Super eignet sich der Sirup auch als Mitbringsel oder Geschenk!

ZUTATEN
für 350 ml Sirup

300 ml Wasser
280 g Zucker, braun
2 g Zimt, gemahlen
1 g Piment, gemahlen
1 g Nelken, gemahlen (z.B. im Mörser gestoßen)
1 g Ingwer, gemahlen
1 g Muskat, gerieben
1 g Vanille, gemahlen (oder die Schote mitkochen)


ZUBEREITUNG
Alles zusammen in einem kleinen Topf mischen und unter Rühren aufkochen, ca. 10 Minuten einköcheln lassen und anschließend in heiß ausgespülte Flaschen füllen. Ich habe den Sirup noch durch ein feines Sieb gegeben, um gröbere Gewüzstückchen aufzufangen.


Der Sirup macht sich prima in heißer Milch, schwarzem Tee oder im Latte Macchiato. Ich kann ihn mir sogar zu winterlichen Pfannkuchen oder Pancakes vorstellen ♥

Kommentare:

  1. yes! noch ein fan von chai sirup ;) ich find den wirkich auch so lecker, dass ich mir ein limit von maximal 2 gäsern chai latte auferlegt habe... suchtgefahr!
    alles liebe
    nadin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin absolut ein Fan! :)
      Heute hatte ich erst eins ... aber da ich 2 meiner 3 Gläser verschenkt habe, bleiben mir nur 100 ml übrig... das sollte ich mir gut einteilen, sonst stehe ich spätestens nächsten Sonntag wieder am Herd, um Nachschub zu produzieren :) Jetzt wo man alle Gewürze da hat, ist es ja schnell gemacht und wirklich viel besser als Instant-Chai!

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. mmmhh! Das klingt ja super! Muss ich mal testen;)

    AntwortenLöschen