15. September 2013

Macadamia-Schoko-Cranbeery Cookies

Heute möchte ich euch meine bisher leckersten Cookies vorstellen!! Gestern das erste Mal gebacken - super lecker und ziemlich schnell weg - daher heute gleich zum 2. Mal gebacken :)) Ich bin total begeistert von dem super schnell zuzubereitenden Teig und dem Geschmack mit der wohl leckersten Kombi: Macadamia, Cranberrys und weiße Schokolade!

Die Grundlage für mein abgewandeltes Rezept kommt von Miss Blueberrymuffin - vielen Dank dafür :)





ZUTATEN
für ca. 20 Cookies (je nachdem wie groß ihr sie formt)


Teig:
115 g Butter, weich
80 g Zucker, braun
100 g gezuckerte Kondensmilch
175 g Mehl
1 TL Backpulver

Topping:
50 g Schokolade, weiß
50 g Macadamia, geröstet und gesalzen
50 g Cranberrys, getrocknet
oder auch 50 g Karamellbonbons (z.B. Muh Muhs)
oder... das was ihr gerne esst! :)



ZUBEREITUNG
Zuerst die Zutaten für das Topping hacken: dies klappte bei mir am besten mit einem scharfen Messer! Diese können erstmal beiseite gestellt werden. Nun für den Teig die Butter mit dem Zucker schlagen und die gezuckerte Kondensmilch dazugeben und gut vermixen. Anschließend nach und nach das Mehl-Backpulver-Gemisch zum Teig geben und weiter mixen.
Um die Cookies zu formen ca. 1 TL Teig nehmen und mit den Händen eine Kugel formen, diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und leicht platt drücken. Nun die Toppings in den Cookies drücken (ich habe dabei je drei Stücke Macadamia, Schoki und Cranberry genommen) - und ab in den Ofen!



170-180 °C Ober-/Unterhitze, ca. 7-10 Minuten
am besten das mittlere Einschubfach verwenden und gegen Ende der Backzeit die Cookies beobachten - nicht das sie zu dunkel werden, die sollen nur ganz leicht braun am Rand werden
(sonst werden sie zu trocken)


Für mich die besten Cookies, die ich je probiert habe! Guten Appetit :)




Kommentare:

  1. Mensch, die sehen toll aus <3
    Und so schön rund! Ich hätte bitte einen :)
    Alles Liebe, Cathi von Carpe Kitchen!
    Ps.: Einen tollen Blog hast du!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :))
      Ich habe tatsächlich noch 2 Stück da :D
      Musst du mal ausprobieren - geht dank des geschmeidigen Teigs wirklich einfach die Cookies zu formen!

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Hallo Katharina,
    danke für dieses tolle Rezept! Die sehen wirklich total lecker aus. Gestern habe ich dann schon fix alle Zutaten eingekauft, damit ich sie am Wochenende backen kann :)! Bin mal gespannt.
    Mach auf jeden Fall weiter so, du hast einen tollen Blog und wunderbare Rezepte. Da werde ich noch einiges ausprobieren!
    Ganz liebe Grüße
    Kathinki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathinki,

      das ist wirklich lieb von dir - vielen Dank!
      Ich bin gespannt ob dir die Kekse genau so gut gefallen :)

      Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  3. die sind sooooo lecka!!! perfekte Mischung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)) schön, dass sie dir schmecken!

      Löschen